skip to Main Content

Kurzreferat

Umgang mit negativen Gefühlen

Findest du Wutausbrüche deiner Kinder schwierig auszuhalten? Ist Angst ein Thema für dich? Interessiert dich, was das Unterdrücken von Negativgefühlen im Hirn auslöst? Wie kannst du dich aus dem Strudel von schlechten Gedanken wieder befreien? Möchtest du manchmal einfach schlecht drauf sein – ohne schlechtes Gewissen?

Du erkennst die Wichtigkeit der ganzen Gefühlspalette. Dazu bekommst du Tipps, wie der Umgang mit der Achterbahn der Gefühle gelingen kann.

WANN?

25. September 2019
Mittwoch
19.30 - 21.00h

WO?

Familienzentrum Gossau
Rebhaldenstrasse 40
8625 Gossau ZH

Voraussetzungen und Mitbringen:

  • Teilnahme immer möglich, unabhängig vom Alter der Kinder
  • als Vorwissen reichen deine Erfahrungen und dein Interesse an der Beziehung zu deinen Kindern

Inhalte:

  • Hintergrundwissen zu integrativer Erziehung aus der Hirnforschung, Pädagogik und Psychologie
  • „Schatzkiste“: Konkrete positive Sätze und Reaktionsmöglichkeiten, um aus Machtkämpfen auszusteigen
  • Wissen zu positivem Umgang mit Konflikten
  • Instrumente, um deinen Fokus auf die Ressourcen und Stärken zu legen
  • Anbringen von persönlichen Anliegen und Fragen während dem Referat möglich und erwünscht
  • Austausch in der Gruppe nutzen wir als Ressource
Back To Top